Qualifizierter Nachwuchs wird rar!

Schon heute leidet Deutschland an akutem Fachkräftemangel, der sich durch die demografische Entwicklung noch verstärken wird. Dieser Bedarf, insbesondere an Mathematikern, Informatikern, Naturwissenschaftlern und Technikern (sog. MINT-Akademiker), hält an und wird wohl zukünftig weiter wachsen.

Nutzen Sie den Hochschulsport!

Setzen Sie nicht nur auf die klassischen Recruiting-Instrumente: Engagieren Sie sich im Hochschulsport und werden Wunscharbeitgeber!

Wir bieten Ihnen Kontaktmöglichkeiten für die persönliche und direkte Ansprache Ihrer zukünftigen Mitarbeiter:

  • Über 90 % der Studierenden kennen den Hochschulsport und
  • 50 % der Studierenden nehmen im Laufe ihres Studiums am Hochschulsport teil.*
  • 54 % der Studierenden knüpfen bereits während ihres Studiums erste Kontakte zu ihrem späteren Arbeitgeber.**

Wie das funktioniert? Kontaktieren Sie uns einfach!

 

* CHE-Report 2008
** univativ:unicensus 2008